Kunsttherapie

 

 

In meinen Praxisräumen biete ich kunsttherapeutische Einzelsitzungen an.

 

Zeitweise liegt die Priorität im kreativen Tun. Haptische Erfahrungen zu erleben, kann wesentlicher Inhalt sein. Kunsttherapie eignet sich auch dazu, einen Prozess zu gestalten und sich der persönlichen Entwicklung gewahr zu werden. In förderlicher Atmosphäre kann das Selbst atmen und wachsen.

 

 

Als kreative Mittel stehen unterschiedlichste Materialien zur Verfügung:

 

• hochwertige Wasserfarben • Fingerfarben • Öl-Pastell-Kreiden • Tusche • Acrylfarben • Aquarellfarben • Filz • Ton • Maschendraht • Kleister • Kohle • Klebeband • Stoffe • Naturmaterialien • Fasermaler • Holz • Druckverfahren • Märchenwolle • ...

 

 

Hierbei liegt mir eine achtsame und wohlwollende Atmosphäre sehr am Herzen.